Angebote zu "Review" (26 Treffer)

Summary, Analysis, and Review of Amor Towles´ A...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Please note: This is a key takeaways and analysis of the book and not the original book. Start Publishing Notes´ Summary, Analysis, and Review of Amor Towles´s A Gentleman in Moscow: A Novel, includes a summary of the book, review, analysis & key takeaways, and a detailed ´´About the Author´´ section. A Gentleman in Moscow by Amor Towles, is a novel about Count Alexander Ilyich Rostov, a Russian aristocrat who is condemned by Communists to spend the rest of his life confined in the Metropol, the capital´s most glamorous hotel. The story opens on his trial in 1922, where he´s shown leniency as a reward for having written a revolutionary poem that pre-dated the Russian Revolution. The only catch? If Rostov ever leaves the hotel, he will be executed. The novel unfolds over the course of the 32 years that Rostov spends under house arrest. The first thing to know about Count Rostov, is that he didn´t write the poem, his best friend Mishka did. The pair conspired to publish it under Rostov´s name because, at the time, Mishka - who was not an aristocrat like Rostov - would have been murdered by the czar´s regime for dissonance. Rostov, in sharp contrast, was then a member of the protected class. By the time the revolution began in 1918, Rostov was living in Paris. In the face of certain danger, he returned to Russia to help his grandmother shutter her estate. When that task was complete, he took up residence in one of the Metropol´s finest suites. 1. Language: English. Narrator: Michael Guilboe. Audio sample: http://samples.audible.de/bk/acx0/092838/bk_acx0_092838_sample.mp3. Digital audiobook in aax.

Anbieter: Audible
Stand: 26.08.2019
Zum Angebot
Summary, Analysis & Review of Amor Towles´s A G...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

A Gentleman in Moscow by Amor Towles is the story of a Russian aristocrat-turned-waiter who lives 32 years of his life under house arrest at the Hotel Metropol in Moscow. Set in post-revolutionary Russia, the novel follows its protagonist, Count Alexander Ilyich Rostov, as he develops new friendships, family, and loves, all while confined within the walls of the Metropol. In 1922, in the wake of the Russian Revolution, Rostov, originally a gentleman from Russia´s Nizhny Novgorod province, is deemed a threat to the Communist Party and sentenced to house arrest at the hotel where he has been living in luxury. The party is suspicious of Count Rostov, who left Russia after the tsar´s execution in 1918, but returned four years later. What saves Rostov from being executed is a single poem published in 1913 espousing revolutionary ideals, to which he claims authorship. Please note: This is a summary, analysis & review of the book and not the original book. 1. Language: English. Narrator: Dwight Equitz. Audio sample: http://samples.audible.de/bk/acx0/072732/bk_acx0_072732_sample.mp3. Digital audiobook in aax.

Anbieter: Audible
Stand: 26.08.2019
Zum Angebot
Letters to a young gentleman on his setting out...
36,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Letters to a young gentleman on his setting out for France: containing a survey of Paris and a review of French literature:with rules and directions for travellers . . . John Andrews

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 04.09.2019
Zum Angebot
Ein Gentleman in Moskau
22,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Moskau, 1922. Der genussfreudige Lebemann Graf Rostov wird verhaftet und zu lebenslangem Hausarrest verurteilt, ausgerechnet im Hotel Metropol, dem ersten Haus am Platz. Er muss alle bisher genossenen Privilegien aufgeben und eine Arbeit als Hilfskellner annehmen. Rostov mit seinen 30 Jahren ist ein äußerst liebenswürdiger, immer optimistischer Gentleman. Trotz seiner eingeschränkten Umstände lebt er ganz seine Überzeugung, dass selbst kleine gute Taten einer chaotischen Welt Sinn verleihen. Aber ihm bleibt nur der Blick aus dem Fenster, während draußen Russland stürmische Dekaden durchlebt. Seine Stunde kommt, als eine alte Freundin ihm ihre kleine Tochter anvertraut. Das Kind ändert Rostovs Leben von Grund auf. Für das Mädchen und sein Leben wächst der Graf über sich hinaus. ´´Towles ist ein Meistererzähler´´ New York Times Book Review´´Eine charmante Erinnerung an die Bedeutung von gutem Stil´´ Washington Post ´´Elegant, dabei gleichzeitig filigran und üppig wie ein Schmuckei vonFabergé´´ O, the Oprah Magazine

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
Ein Gentleman in Moskau
12,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Moskau, 1922. Der genussfreudige Lebemann Graf Rostov wird verhaftet und zu lebenslangem Hausarrest verurteilt, ausgerechnet im Hotel Metropol, dem ersten Haus am Platz. Er muss alle bisher genossenen Privilegien aufgeben und eine Arbeit als Hilfskellner annehmen. Rostov mit seinen 30 Jahren ist ein äußerst liebenswürdiger, immer optimistischer Gentleman. Trotz seiner eingeschränkten Umstände lebt er ganz seine Überzeugung, dass selbst kleine gute Taten einer chaotischen Welt Sinn verleihen. Aber ihm bleibt nur der Blick aus dem Fenster, während draußen Russland stürmische Dekaden durchlebt. Seine Stunde kommt, als eine alte Freundin ihm ihre kleine Tochter anvertraut. Das Kind ändert Rostovs Leben von Grund auf. Für das Mädchen und sein Leben wächst der Graf über sich hinaus. ´´Towles ist ein Meistererzähler´´ New York Times Book Review ´´Eine charmante Erinnerung an die Bedeutung von gutem Stil´´ Washington Post ´´Elegant, dabei gleichzeitig filigran und üppig wie ein Schmuckei von Fabergé´´ O, the Oprah Magazine

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
Review Jungen Sakko blau
49,99 €
Sale
29,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Vom kleinen Rabauken zum smarten Gentleman: das Review Sakko für besondere Anlässe.

Anbieter: Shopping24
Stand: 18.09.2019
Zum Angebot
Review Jungen Hemd blau
17,99 €
Rabatt
15,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Smarter Look mit Gentleman-Appeal: das Review Hemd für stilbewusste Boys.

Anbieter: Shopping24
Stand: 12.09.2019
Zum Angebot
Ein Gentleman in Moskau (eBook, ePUB)
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Moskau, 1922. Der genussfreudige Lebemann Graf Rostov wird verhaftet und zu lebenslangem Hausarrest verurteilt, ausgerechnet im Hotel Metropol, dem ersten Haus am Platz. Er muss alle bisher genossenen Privilegien aufgeben und eine Arbeit als Hilfskellner annehmen. Rostov mit seinen 30 Jahren ist ein äußerst liebenswürdiger, immer optimistischer Gentleman. Trotz seiner eingeschränkten Umstände lebt er ganz seine Überzeugung, dass selbst kleine gute Taten einer chaotischen Welt Sinn verleihen. Aber ihm bleibt nur der Blick aus dem Fenster, während draußen Russland stürmische Dekaden durchlebt. Seine Stunde kommt, als eine alte Freundin ihm ihre kleine Tochter anvertraut. Das Kind ändert Rostovs Leben von Grund auf. Für das Mädchen und sein Leben wächst der Graf über sich hinaus. ´´Towles ist ein Meistererzähler´´ New York Times Book Review ´´Eine charmante Erinnerung an die Bedeutung von gutem Stil´´ Washington Post ´´Elegant, dabei gleichzeitig filigran und üppig wie ein Schmuckei von Fabergé´´ O, the Oprah Magazine

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot